Info für Eltern und Schüler

Mittags­betreuung

Mittagsbetreuungen des Bildungswerkstatt e.V., auch als Kinderinseln bekannt, bieten ein umfassendes Bildungsangebot für den Grundschulbereich. Die Betreuung beginnt, wenn der Regelunterricht an den Schulen endet.

 

Die Kinderinseln sind ein Ort, an dem Kinder betreut werden, ein Ort an dem schulische Lerninhalte bearbeitet werden, ein Ort des inklusiven Miteinanders, ein Raum für freies Spiel, für Spielanimation und kulturelle Bildung und folgt einem ganzheitlichen Lernansatz: Lernen mit Kopf, Herz, Hand, also mit allen Sinnen. Ein wertschätzendes Miteinander aller Akteure ist Voraussetzung jeglicher sozialen Interaktionen. Die Schüler*innen werden im Sinne von Partizipation in die Gestaltung der Kinderinseln mit einbezogen.

Ablauf der Mittagsbetreuung:

}
11:00 - 12:30

Offene Eingangsphase mit spielpädagogischen Angeboten

Freies Spiel, kreatives Gestalten, Spielangebote drinnen oder draußen
12:00 - 13:45

Gemeinsames Mittagessen

Täglich wird ein warmes, qualitativ hochwertiges Mittagessen ausgegeben. Qualitätsmerkmale sind die Verarbeitung natürlicher und regionaler Produkte unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten.
ab 13:00

Hausaufgaben

Unsere Aufgabe ist es, in ruhiger Atmosphäre Unterstützung bei der Bearbeitung der schulischen Aufgaben zu geben.
15:00 - 17:00

Freizeitangebote / Kurse und Projekte der kulturellen Bildung

Je nach Interesse kann an Kursen und Projekten der kulturellen Bildung (Zirkus, Theater, kreatives Gestalten, Tanz, Sport, Musik, Spielräume und -aktionen) teilgenommen werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit des freien Spiels mit altersgerechten Spielmaterialien sowohl drinnen als auch draußen.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über das Kitaportal der Gemeinde Kirchheim: https://www.kitaplaner.de/kirchheim/elternportal/de/